Unternehmen sollten sich professionell im Web präsentieren

Immer mehr Unternehmen haben die Notwendigkeit erkannt, sich im Web zu präsentieren. Gerade für kleinere Unternehmen ist dies jedoch häufig eine Kostenfrage. Sie wissen ob der Notwendigkeit, haben aber z.B. in der Unternehmensgründungsphase nicht das notwendige Budget für eine groß aufgelegte professionell gestaltete Webseite.
Webvisitenkarte.net bietet hier z.B. Baukastenlösungen, wie man als Kunde selbst seine Homepage gestalten kann, ohne dass diese fad, langweilig und ohne Pfiff daher kommt. Allerdings sollte man bei der Gestaltung der eigenen Webseite schon darauf achten, dass man die Inhalte und Gestaltung an der eigenen (Kunden-)Zielgruppe ausrichtet. Denn die ist es, die sich auf der Seite – also dem virtuellen Schaufenster des Unternehmens – wohlfühlen soll. Die Zielgruppe ist es letztlich, die am Ende die Einnahmen, die Umsätze bringt und ein Unternehmen zu dem macht, das es ist. Werbung ist ein Baustein, um dieses Ziel zu erreichen.

Bei allem “Self-made” empfiehlt es sich daher dennoch, sich professionell beraten zu lassen und sich einen eigenen Marketingplan erstellen zu lassen. Diesen sollte man – was Kosten- und Zeitfaktor betrifft – vom Budget her in den Unternehmens-Finanzplan einarbeiten, damit man keine unangenehme Überraschung erlebt, was die Kosten einer gut funktionierenden aussagekräftigen Webseite bzw. einem dazu gehörenden Marketing erlebt.

Hinterlasse eine Antwort