Acryl – Dekorativ und universell einsetzbar

Glas ist Kunst – Glas hat dekorative Aspekte. Unter acrylhaus.com. Dabei kann man sowohl Wohnacceessoires als auch Büroausstattung finden.
Acryl – auch in seltenen Fällen Akryl geschrieben – ist dabei mehr als eine chemische Formel (CH2=CH–COR).

Werbeaufsteller, Losboxen, Prospekthalter: der große Vorteil der Acrylgegenstände ist die farbliche Neutralität. Und genau das ist das große Plus der durchsichtigen glasähnlichen Produkte. Ein großer Vorteil der Acrylprodukte ist jedoch, dass diese deutlich stabiler sind.

Acryl als vielseitiger Werkstoff

Wer sich mit dem Thema Acryl auseinander setzt, der merkt sehr schnell, dass es sich hier um einen äußerst vielseitigen Werkstoff handelt. Neben zweckmäßigen Produkten gibt es hier auch sehr viele Möglichkeiten, wie man Acryl im dekorativen Bereich einsetzen kann.

Acryl als Fugenmasse

Acryl wird u.a. als Acrylfugenmasse verwendet für eine Fugendichte, wobei Acryl im Gegensatz zu Silikon geruchsneutral ist und überstrichen werden kann. Ein Schichtenaufbau ist möglich – Acryl hat jedoch eine geringere Haftung und Elastizität. Auch ist Acryl nicht für den Nassbereich geeignet.

Hinterlasse eine Antwort